Die Entwicklung des Fußballsports in Deutschneudorf

Bis zum Jahre 1921 dominierte in Deutschneudorf das Turnen. Angeregt durch den Fußballsport in Olbernhau, Neuhausen und Seiffen erwachte vor allem bei den ein, zwei Dutzend Fußballbegeisterten, die fast jedes Wochenende zu den Spielen in die Nachbarorte pilgerten, der Gedanke, im eigenen Dorf einen Fußballverein zu gründen. In den Arbeitspausen wurde diese Idee besonders von den Betriebsangehörigen der Firma P.Zimmermann & Co. erörtert. Die Ortsleitung des damaligen Deutschen Turnvereins hatte kein Verständnis für einen solchen Wunsch. Sie stellt die Jugend vor die Wahl, entweder mit dem Turnsport vorlieb zu nehmen oder den Verein zu verlassen aber sie konnten die Initiativen nicht mehr hemmen. Der Fußball hatte schon zu viele Herzen erobert und das Entstehen einer solchen sportlichen Gemeinschaft lag nahe.

 

Am 18.September 1922 erfolgte die Vereinsgründung im Restaurant „zum Bad“.

 


 

 

Zeittafel

Mai 1923             Beginn des regelmäßigen Spielbetrieb

Juli 1923


Platzweihe (Alter Platze am Verbindungssteig Salzweg-Hegertempel)
Herbst 1923

Die ersten Verbandsspiele

Erste Mannschaft im Spielbetrieb 1923
Erste Mannschaft im Spielbetrieb 1923
1929              

Meisterschaft in der Klasse 2

1932  

Meisterschaft und Aufstieg in die 1b-Klasse (Heutige Bezirksliga) 

1933  

Abstieg aus der 1b-Klasse

1939  

Einstellung des Spielbetriebs aufgrund des 2. Weltkrieges

1946  

Wiederaufnahme des Spielbetriebes

1949  

Beginn des regelmäßigen Punktspielbetriebes – Heimspiele in Seiffen

1951   Wiederherstellung des eigenen Sportplatzes
1951/1952   Aufstieg in die 1.Kreisklasse des Kreises Freiberg
Aufstiegself 1952
Aufstiegself 1952
1952                       Verlängerung des Sportplatzes
1954       Der erste Kreismeistertitel wurde errungen!
Kreismeistermannschaft 1954
Kreismeistermannschaft 1954
1956                      

Zweiter Kreismeistertitel und Aufstieg in die Bezirksklasse!

1956   Bau der Sportbaracke mit Umkleide- und Waschräumen
1959   Abstieg aus der Bezirksklasse in die 1.Kreisklasse
1960   Dritter Kreismeistertitel und Wiederaufstieg in die Bezirksklasse!
Titelträger 1960
Titelträger 1960
1961             Abstieg in die 1.Kreisklasse
1962 - 1970  

Spielzeit in der 1.Kreisklasse

1967   Gründung der ISG

Wappen der ISG DND
Wappen der ISG DND
1970                       Abstieg in die 2.Kreisklasse
1973   Aufstieg in die 1.Kreisklasse
1975/1976   Bau des Sportlerheimes
1981  

Gewinn des internationalen Fußballturniers in Profen

1982   Gewinn des Schwartenbergpokals
1982   Aufstieg in die 1.Kreisklasse
1983             Abstieg aus der 1.Kreisklasse
1983   Bau der neuen Umkleidekabinen mit Dusch- und Waschraum
1983   60-jähriges Fußballjubiläum
1984   Gewinn des Schwartenbergpokals
1985   Staffelsieger in der 2.Kreisklasse und Aufstieg in die 1.Kreisklasse
1986   Abstieg aus der 1.Kreisklasse
1986 - 1992   Spielzeit in der 2.Kreisklasse
1990   Umbenennung in SV Blau-Weiß Deutschneudorf e.V
1992                      

Aufstieg in die 1.Kreisklasse

1993   70-jähriges Fußballjubiläum
1995   Sanierung und Vergrößerung des Fußballplatzes 
1996   Bildung von Spielgemeinschaften im Jugendbereich mit Seiffen
1997  

Platzweihe „Bergsportplatz“ + Pokalfinale erreicht und leider verloren

1998   75-jähriges Fußballjubiläum
1999   Bildung einer Damenmannschaft
2001  

Die A-Jugend erringt den Kreispokal 

2002  

Kreispokalsieg der Frauen und Hallenkreismeister Jugend B

2003

Kreismeister Frauen und Hallenkreismeister Frauen

2003   80-jähriges Fußballjubiläum
2004  
  • Staffelsieger in der 1.Kreisklasse und Kreisligaaufstieg 
  • Hallenkreismeister + Sieger Bestenermittlung d. Hallenkreism.
  • Kreismeister und Hallenkreismeister Jugend F
  • Kreispokalsieg der Frauen
2005  
  • Kreismeistertitel im Herrenbereich nach 45 Jahren errungen 
  • Aufstieg in die Bezirksklasse
  • Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft der Herren erreicht
  • Kreismeister Frauen
  • Kreismeister Jugend 
  • Kreispokalsieg Frauen
  • Kreispokalsieg Jugend E
  • Hallenkreismeister Frauen
2005                      Bau der Sitzmöglichkeiten im Stadion 
2006     Staffelsieg Jugend E
2006   Kabinenanbau am Sportlerheim
2007  
  • Abstieg aus der Bezirksklasse Herren
  • Kreismeister Jugend D
2008  
  • Hallenkreismeistertitel Herren
  • 85-jähriges Fußballjubiläum
2010  
  • Kreismeistertitel und Aufstieg in die Bezirksklasse Herren
  • Hallenkreismeistertitel Herren
  • Aufstieg in die Bezirksliga B- Junioren
  • Kreismeistertitel Frauen

2011                     
  • Abstieg aus der Bezirksklasse Herren
  • Pokalsieger Frauen
2012  
  • Kreismeistertitel und Aufstieg in die Erzgebirgsliga Herren
2013  
  • Beste Saisonplazierung einer Deutschneudorfer Männermannschaft aller Zeiten (5. Platz in der Kreisoberliga, ehemals Bezirksklasse)
  • 90-jähriges Vereinsjubiläum, zu Gast: der FC Erzgebirge Aue (1:9)

"Fußball schweißt zusammen"! Du hast Spaß am Fußball und möchtest diesen gemeinsam erleben? Dann schließ dich uns an! Egal ob als aktiver Spieler im Jugend- und Herrenbereich, Sponsor, Schiedsrichter, Helfer oder Unterstützer. Wir freuen über jeden, der unser Hobby teilt oder ausprobieren möchte. Kommt einfach vorbei oder meldet Euch und werdet ein Teil von uns!

Hauptsponsor