Saison 2004/05:

SV Blau–Weiß Deutschneudorf ist vorzeitig Kreismeister - „Meistertanz in den Mai“

„Der SV Blau-Weiß Deutschneudorf sicherte sich am 1.Mai 2005 durch einen 5:1 Sieg gegen Amtsberg vorzeitig den Kreismeistertitel und Aufstieg in die Bezirksklasse. Als Aufsteiger in die Kreisliga gelang den Blau-Weißen damit eine kleine Sensation. Mit dem Abpfiff gab es nicht nur für Abteilungsleiter und Trainer Detlef Schwirz eine Sektdusche. Unter den rund 300 Fans weilte auch Bürgermeister Heinz-Peter Haustein, der zu den ersten Gratulanten gehörte.“

Die Pokalübergabe und Meisterfeier fand jedoch erst rund 5 Wochen später zum letzten Heimspiel der Saison statt. Der Staffelsieg wurde mit 19 Punkten Vorsprung auf „Verfolger“ Falkenbach erreicht. 

 

(Quelle: Bericht von Matthias Leipnitz ; Freie Presse)


 

Aufstiegsmannschaft
Aufstiegsmannschaft